Sollten Frauen die Zukunft der Technologieinnovation aufbauen?


Dies ist eine faszinierende Lektüre, die viele Frauen (und hoffentlich Männer) im Technologiebereich nachvollziehen können. Das Bedürfnis nach sozialem Gewissen und emotionaler Intelligenz in einer Welt, die auf digitale Plattformen angewiesen ist, ist unabdingbar. Wenn sich Tech-Projekte in der Entwicklungsphase befinden fehlen jedoch Forschung und Investitionen in diesen Bereichen häufig.

Der Autor zitiert eine Statistik der Kauffman Foundation, die besagt, dass „von Frauen geleitete private Technologieunternehmen einen um 35% höheren ROI und 12% höheren Umsatz erzielen als Start-ups, die von Männern geleitet werden“ - vielleicht umstritten, aber da steht es. Die Tatsache, dass Frauen oft auf soziale und emotionale Probleme eher eingestimmt sind, kann kein Zufall sein. Ich habe auf jeden Fall einen Trend bei Frauen festgestellt, dass sie sich eher auf Rollen in den Bereichen Management / Organisation / Strategie / Funktional der IT-Branche als auf technische Aspekte konzentrieren.

Die Technik verändert unsere Lebensweise deutlich und wird dies auch weiterhin tun. Ich glaube, dass mehr emotionale Intelligenz erforderlich ist, um dies auszugleichen. #itrustpartnering #tech

https://technical.ly/philly/2019/03/25/why-this-engineer-is-betting-on-women-to-build-the-future-of-tech-innovation-female-founders-strengths-lindsay-tabas-social-science-research/


Featured Posts
Recent Posts
Archive
Search By Tags
No tags yet.
  • LinkedIn Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • XNG_Sharebutton_v01-7d06f36109c803c7a79f5a5c597f1fb8c8ff4d310d74ee8f6b31a56b6d6c3eea

iTrust Partnering GmbH, eingetragen im Handelsregister unter der Nummer: HRB246801